pewag practrack duo flow-perfekt

Entwickelt für den alltäglichen Allround-Einsatz bei wechselnder Bodenbeschaffenheit.
  • Gute Traktion und Bodenschonung
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten selbst in Hanglagen
  • Müheloses Arbeiten auf weichem Untergrund
  • Für den leichten und mittleren Forsteinsatz

-
Lagerstand: Legen Sie bitte die Produktoptionen fest.
Lagerstand: in Kürze verfügbar
Lagerstand: in Kürze verfügbar
Lagerstand: in Kürze verfügbar
Lagerstand: in Kürze verfügbar

Konfigurator Anfrage



Produktbeschreibung

Mit pewag practrack duo flow-perfekt profitieren Sie durch…

  • …die praktische 2 in 1 Lösung: Gute Traktion und Bodenschonung vereint in einem Forstband.
  • …vielseitige Einsatzmöglichkeiten bei wechselndem Gelände und Untergrund – selbst in Hanglagen.
  • …müheloses Arbeiten auf weichem und schlammigem Untergrund.


Produktausführung

Erhältlich ausschließlich in 16mm Querträgerdicke beim flow-Profil

pewag practrack Vorteile

Verlässliche Qualitätsprodukte dank traditionellem Produktionsverfahren überzeugen durch…
  • …gute Traktion und Stabilität: Die pewag prac stubs greifen bei Fortbewegung der Maschine verlässlich in den Boden und sorgen damit für guten Grip.
  • …hohe Widerstandsfähigkeit: pewag practracks sind mit glatten Vierkant-Stummeln ausgestattet, die eine große Verschleißoberfläche bieten und damit zur Widerstandsfähigkeit des Bandes beitragen.
  • …Sicherheit im leichten Forsteinsatz: Die pewag practrack Bänder sind aufgrund der reduzierten Anzahl an Querträgern für den Einsatz mit leichten bis mittleren Forstmaschinen bestens geeignet.
  • …gute Bodenschonung dank der großen Auflagefläche.
  • …ausgezeichnete Selbstreinigung: Weniger Querträger verstärken die Selbstreinigung des Bandes und reduzieren das Gewicht für die leichtere Handhabung.

Details zur practrack Produktlinie

pewag practrack Bänder haben verglichen zu der bluetrack Linie:
  • weniger Querträger, da die Verbindungsglieder länger sind
  • nur einen glatten Stummel pro Querträger aufgeschweißt

Hinweis
  • Immer den vom Reifenhersteller angegebenen maximalen Reifendruck verwenden.
  • Überprüfen Sie, ob genug Freiraum für Bänder vorhanden ist.
  • Verwendung der pewag practracks wird nicht für sehr schwere Maschinen und nicht für den schweren Einsatz empfohlen.