Zweiteilige Zurrgurte

mit Ratsche u. Karabinerhaken mit Dreieckring

Nach EN 12195-2

pewag Zurrgurte werden nach EN 12195-2 hergestellt und bestehen aus Polyester (PES).
Man unterscheidet einteilige und zweiteilige Zurrgurte.
Ein zweiteiliger Zurrgurt besteht aus Festende (Endbeschlag, Band und Spannelement), sowie Losende (Band und Endbeschlag).Ein zweiteiliger Zurrgurt besteht aus Festende (Endbeschlag, Band und Spannelement), sowie Losende (Band und Endbeschlag).

Endbeschläge: 
RH = Rundhaken
DHS = Dreieckring mit Öse
DKR = Karabinerhaken mit Dreieckring
ZSH = mit S-Haken 

Zurrgurte dürfen nicht zum Heben von Lasten sondern nur zur Ladungssicherung verwendet werden.

Anfrage


Lagerstand: in Kürze verfügbar

Spezifikationstabelle

Art. Nr. Bezeichnung Normale Spannkraft STF
[daN]
Zul. Zurrkraft des Gurtes LC Gesamtlänge
[mm]
Kennfarbe Bandbreite
[mm]
Inhalt
91497 ZG 35 x 8000 / 1000 Z DKR 280 daN 1000 daN 8.000 grün 35 1